Vegetarische und Vegane Küche im Retreat Notos auf Kreta

Vital-Urlaub mit energiereicher, leckerer Kost.

Für unsere vegetarischen und veganen Gerichte kommen viele Zutaten frisch aus dem Garten und in Bio Qualität. 

Neben frischen Gemüsen und Kräutern der Saison, verwenden wir auch hausgemachte getrocknete Kräutern, Heilkräuter, Gewürze und Tee von unserer Vital-Plantage.

Lassen Sie sich inspirieren oder kommen Sie am Besten selber vorbei damit wir Sie in Ihrem Kreta-Urlaub kulinarisch verwöhnen können.

Genießen Sie ganz Privat oder in Gesellschaft

Die Mahlzeiten werden im Gemeinschaftsraum oder auf der Terrasse serviert. Hier sind Sie unter Gleichgesinnten, können neue Kontakte knüpfen und sich über die Erlebnisse des Tages austauschen.

 

Frühstück:      8:30 - 10:00

Lunch:                      13:00

Abendessen:            19:00           

 

Gruppen essen hier gemeinsam mit Ihren Seminarleitern! 


Dieses Bild zeigt noch keines unserer Gerichte
Dieses Bild zeigt noch keines unserer Gerichte

Sie möchten Ihr Frühstück gerne ganz privat auf Ihrer Terrasse genießen?

Wir bringen Ihnen das Frühstück zwischen 8:30 und 10:00 auf Wunsch gerne in Ihr Studio oder Zimmer.

Den gleichen Service bieten wir auch für Lunch und Abendessen.

Dieses Angebot bieten wir unseren Individual Urlaubern!

 

Wählen Sie das passende Verpflegungs-Paket

Veggi Paket Vital-Frühstück

Starten Sie jeden Morgen mit einem unserer Vital Tees aus eigenem Anbau, einem Grünen Smoothie und einem täglich wechselnden Gericht. 

Statt Tee können Sie natürlich auch Kaffee bekommen oder gerne auch den auf Kreta hergestellten Caroffee, die gesunde und leckere Alternative zu Kaffee probieren. Besonders beliebt mit unserer selbgemachten Cashewmilk.

7 Tage: 63,00€ / Person


Veggie Paket Frühstück – Lunch – Dinner

  • 7 mal Frühstück 
  • 3 mal Lunch
    (oder Lunchpaket für Ausflüge)
  • 3 mal Abendessen plus Dessert

7 Tage: 135,00€ / Person


Grüne Smoothies & Warme Getränke ergänzen das Frühstück

Freuen Sie sich auf leckere Grüne Smoothies mit frischen Gemüsen, Obst, Heilkräutern und Superfood aus unserem biologischen Anbau.

Unsere Vital Tees aus eigenem Anbau, wie Guduchi, Bittermelone und Brennesel, Minze, Zitronenmelisse oder auch den für Kreta bekannten Bergtee und Dictamos, Salbei.

Auch Caroffee (geröstetes Johannesbrotpulver) und Frappe mit Cashewmilch lohnt es zu probieren.


o    Grüne Smoothies – je nach Saison und Smoothie, Auswahl aus:

     – Kräuter und Blätter –
Mangold, Herzsamenblätter, Rote Beete Blätter, Karottengrün, Minze,
ein paar frische Blätter von Heilpflanzen wie Moringa, Ashitaba, Jiaogluan, Gotu Kola, Balsambirne, Stevia, Superfood Stevia und Macapulver,
ggf. auch das Pulver der getrockneten Heilpflanzen (je nach Saison)

Bananen, Apfel, Ananas, Birne, Zitrone, Karotte, Avocado,
Quellwasser, Mandeln, Cashewkerne...
Zubereitung der Grünen Smoothies im Hochleistungsmixer Bianco Forte

Einige beliebte Gerichte

Dies ist keine feste Speisekarte, sondern Bespiele für unsere Tagesgerichte.
Auch die Zutaten können variieren, da in unserer Küche viel experimentiert 
wird.

Frühstück

o    Süßer Salat – mit geriebenen
       Karotten und Apfel, Trockenobst, je
       nach Saison Erdbeeren,     
       Aprikosen oder Weintrauben, leicht   
       angeröstete Sonnenblumenkerne,   
       Kürbiskerne, Buchweizenflocken, Olivenöl,
       Zitrone, Zimt 
und Carob.

      Für Vegetarier noch Griechischen Joghurt.

o    Belgische Waffeln 

       Vegane Waffeln – mit Tapioca
       Beerenkaltschale 

        (in der nicht veganen Varante mit         
        griechischem Joghurt)

o    Vanilla Almond Overnight Quinoa –        Vegan – mit Quinoa, Chia, Mandelbrei,      

       Mandelmilch, Vanillie, Mandeln, Walnüssen,

       und kretischem Carob Syrup.

o     Griechischer Joghurt Quinoa Schale          mit Banane, Chia-Nussmilchbrei, Rosinen,             gerösteten Kokosflocken, Erdnussbutter,    

        Honig und Kakaonibs (Kakaobohnenstücke).

o     Obst - Müsli - Griechischer Joghurt
         mit Wassermelone, Weintrauben, frischen   
         Datteln (August),Honig, Jiaogulan ....

o     Feta mit Kräutern und Roggenbrot
         mit gelben Tomaten, frischen Kräutern und 
         Heikräutern, wie Oregano, Basilikum,
         Kapuzinerkresse, Ashitaba, Ruccola ... und
         Olivenöl.
         

o     Avokado Creme und Roggenbrot
         mit Walnüssen, Oregano, Basilikum,
         Charlotten, Knoblauch ...
         

o    Obst, Roggenbrot, Aufstrich, Käse

        Selbst gebackenes Roggenbrot. In diesem
        Beispiel mit Graviera (Schafmilchkäse),
        Marmelade, Honig, griechischem Joghurt,             Honigmelone, Erdbeeren und Gekochtem Ei.

     

o    Hirse mit Obst
       
In Ananassaft gekochte Obst, wie Apfel,
       Birne, Aprikosen, Backpflaumen, Rosinen,
       gewürzt mit Carob und Zimt. Dazu geröstete
       Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne.

       Für Vegetarier noch Schafsmilch-Joghurt.

o    Erdbeermarmelade mit Chia  
       –
 von ca. Mai bis Juni,

      selbstgemachte Erdbeermarmelade  
      mit Chia
 Samen und selbstgebackenen                 Brot. Dazu Erdbeeren aus dem Garten,
      Olivenöl und Kräutertee.
 

      Für Vegetarier noch Griechischen Joghurt.

o    Vegane Haselnuss Creme  
       
 (ohne Zucker)

o    Quinoa Chia Brot – vegan 

       (eigenes Rezept)

 

o    Brot mit süßen oder herzhaften Aufstrichen– z.B. Nussmus,     Schoko/Nussmus, hausgemachte vegane Marmelade, Griechischer Joghurt, vegane Frischkäse, Tahini/Sonnenblumen/Petersilien Aufstrich, Humus aus Kichererbsen …

o    Griechischer Joghurt mit Obst und Honig

Zu jedem Frühstück gibt es wahlweise Tee aus frischen oder getrockneten Kräutern, wie Minze, Brennessel, Stevia … 

Kaffee oder Caroffee mit Cashewmilch.

Lunch und Lunchpakete

o    Griechischer Salat – mit Tomaten,                Gurken, Paprika, Zwiebeln und Feta,
       dazu Brot

o    Tabouleh – Arabischer Burghul und

       Petersiliensalat, dazu Humus, gebratene        Auberginen und Brot

o    Gemüsebratlinge 
       –
 vegane Gemüsebratlinge mit Salat und         veganen Dip 
oder vegetarisch mit   
        Tzatziki

o    Sandwich mit Tahini -
     Sonnenblumen Aufstrich und
     frischer Petersilie 
 –
 dazu Salat oder
      auch mal rohe Gemüsesticks (z.B.
      Paprika, Gurke ...)

o    Fava – griechisches Püree aus gelben
       Erbsen, vegan 
Salat und Brot

o    Spaghetti mit Tomaten Pesto –  
      Tomaten, Mandeln, Sonnenblumenkerne,       Kräuter, Knoblauch, Zwiebeln, Gewürze.         Für Vegetarier mit Feta.

o    Spaghetti mit Basilikum -  
     Ruccola Pesto
 – 
Basilikum, Ruccola,           
Pinienkerne, Knoblauchnoblauch. Für
      Vegetarier mit Parmesan oder
      Ziegenkäse.

o    Avocado Karotten Schnitten –               mit Grünen Zwiebeln, getrockneten         
      Tomaten, Black Salt, auf Roggenbrot.

o    Gebratene Auberginen  

       dazu veganer Dip (z.B. Tahini,      
       Avocado), Salat mit Rucola oder      
       auch mal rohe Gemüse Sticks
       (z.B. Paprika, Gurke ...), Basmati

o    Veggie Teller   

        mit verschiedenen geriebenen Rohkost-         Gemüsen, wie Rote Beete, Zucchini,  
        Gurke – Tomate Kräuter, Salate,
        Dips wie Tzatziki, Tahinicreme,    
        Avokadocreme ..., Gemüsebratlinge
        oder gebratene Auberginen. 

 


Abendessen

o    Palak Paneer  indisches Gericht –

       Selbstgemachter Paneer aus frischer Schafsmilch,
       Frischer Blattspinat gekocht mit indischen Gewürzen,    
       wie Garam Masala und Koriander und Ingwer ...
       dazu Basmati Reis.
                                              oder

o    Chard Paneer  indisches Gericht –

       Selbstgemachter Paneer aus frischer Schafsmilch,
        frischer Mangold aus unserem Garten gekocht mit    
       indischen Gewürzen, wie Garam Masala und Koriander
       und Ingwer ... dazu Basmati Reis.

       Je nach Saison –  wenn wir Mangold im Garten haben         kochen wir Chard Paneer und ansonsten Palak 
       Paneer, 
wenn es frischen Spinat zu kaufen gibt.

o    Gemüsespieße mit Paneer
       Gemüsespieße mit verschiedenen Gemüsen und    
       Paneer Käse aus Ziegen oder Schafmilch, dazu                    
Basmati Reis und Joghurtcreme, oder Basilikum-

       Ruccola Pesto.

o    Gemista  griechisches Gericht – gefüllte Tomaten,     
       Paprika, Mangold – vegane Füllung aus Reis, Tomaten,

       Kräutern und Gewürzen oder vegetarisch mit
       zusätzlich Feta in der Reisfüllung.

o    Ghorme Sabzie mit Paneer  persisches Gericht –      besondere getrocknete Kräutermischung aus Lauch,  
      Petersilie, Korianderblätter, Bockshornkleeblätter,
      Spinat; gekocht mit "Limo Amani" (getrocknete
      Limetten), 
Kindeybohnen und selbstgemachtem Paneer       aus frischer Schaf- oder Ziegenmilch. Dazu Basmati    

      Reis.

 

o    Pizza Ashitaba – mit Mangol und gelben  

      Tomaten, Feta oder anderem Käse

 

o    Bharwa Karela 

      Dieses indische Gericht gibt es ab Juli.

      Bittermelonen aus unserem Garten, gefüllt mit        

      gewürztem Kartoffelbrei (Kreuzkümmel,    

      Amchur/Mangopulver, Garam Masala, Koriander,

      Kurkuma, Ingwer), im Ofen überbacken und dazu eine

      pikante Tomatensauce.

o    Gulasch mit Auberginen und gelben Erbsen         und Panner – Gheimeh Bademdschan      
       – persisches Gericht –  Tomaten mit Gelben Erbsen und
       Kurkuma, gebratene Auberginen, Limo Amani  
       (getrocknete Limetten), s
elbstgemachtem Paneer aus          frischer Schafsmilch und dazu Basmati Reis.

 

o    Grüne Bohnen – vegan
       Grüne Bohnen mit Grünkern und Tomaten, dazu  
       Basmati Reis.

 

o   Rote Beete – mit Naturreis, angemacht         in Olivenöl, Zitrone, Knoblauch, Curry.    
      Angeröstete Sonnenblumenkerne und    
      Kürbiskerne. Für Vegetarier griechischer         Joghurt


o    Brokkoli mit kandierten Mandeln

       Dazu braune Linsen Chutney und Naturreis mit
      Kurkuma und Rosinen.

 

o    Okra Schoten mit Kartoffeln

       Gedünstete Okra Schoten, Tomaten, Zwiebeln,
       Knoblauch und Petersilie und dazu Kartoffeln.

 

o    Möhrensuppe mit Couscous und Feta

       Möhren, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Minze,
      Zitrone, Walnüsse und Couscous ...

 

o    Fächerkartoffeln – mit gebratenem    
      Gemüse, z.B. Auberginenscheiben,
      Zucchini, 
Champignons, Humus,    
      Tahinisoße oder Tzatziki.

o   Gemüsepfanne – Kartoffeln, Zucchini,       Balsambirne, Gurke, Knoblauch,    

      Zwiebeln, Tomaten. Für Vegetarier mit
      Feta.

o   Vlita – auf deutsch Amaranth – 
       mit Kartoffeln oder Reis, angemacht in
       Olivenöl, Zitrone, Knoblauch, Curry.

o    Mangold – mit Kartoffeln oder  
       Reis, angemacht in Olivenöl, Zitrone,      
      Knoblauch. Für Vegetarier mit          
       Parmesan.
 


Extras und für Zwischendurch

 

Getränke:

o   Grüne Smoothies – bis 14:00 h (Sommerzeit) empfohlen –

o    Jiaogulan Tee

o    Ashitaba Tee

o    Gotukola Tee

o    Moringa Tee

o    WU WIE ZI Tee (Schisandra Beeren)

o    Angurate Magentee aus Peru

o    Kräuter Tee – Minze, Brennessel

o    Salbei Tee

o    Griechischer Kaffee

o    Kaffee schwarz

o    Milchkaffee oder Caroffee (Carobkaffee)– mit Cashewmilch oder Mandelmilch

o    Frappe (Kaffee, Carobkaffee oder Getreidekaffee) mit Mandelmilch, Cashew Milch, Schafsmilch oder Ziegenmilch und Eiswürfeln

Homemade Eiscreme 

(verschiedene Sorten, je nach Saison und Verfügbarkeit):

o   Ashitaba Maca Cashew Ice Cream  

     Vegan & ohne Zucker

     Das gesündeste Eis der Welt schmeckt           auch noch sooo lecker. Ashitaba ist ein
     wahres Multitalent unter den     
    Heilpflanzen. Mehr über Ashitaba lesen

    Zutaten: Cashewmilch, Ahornsirup,
    Datteln, Ashitaba, Maca, Avocado...

o   Vegane Schoko Ice Cream  

 

       Cashewmilch, Ahornsirup, Datteln,                 Kakao ... (ohne Zucker), darüber in      
       Carob-Likör eingelegte Rosinen,

       Serviert auf veganen belgischen Waffeln


o   Salted Carmel Ice Cream  

 

       Cashewmilch, Ahornsirup, Datteln ...
      selbstgemachte salzige Caramelsoße


Vegane Walnuss Eiscreme

 Cashewmilch, Ahornsirup, Datteln,     
 Walnüsse


Desserts, Kuchen und Gebäck

o    Vegane Quinoa Waffel – mit    

       Cashew Eiscreme und Schokosoße
       – ohne Zucker und ohne Öl – dafür aber         super lecker

o    Vegane Schoko Muffin – mit    

       bitterer Schokolade, Avocado, Banane            und Walnüssen.

o    Karotten Walnuss Kuchen

      – vegan –

o    Vegane Schoko Mousse – 

       (ohne Zucker)

o    Energiebällchen, vegan
        Unterschiedliche Sorten
        Basis: Sonnenblumenkerne, Mandeln,  
        Chia Samen, Olivenöl, Zitronensaft oder         Limettensaft, Datteln

        Je nach Sorte und Saison, Zugabe von:
        Getrockneten Erdbeeren, Gojibeeren,
        Kakao, Carob, Rosinen, Kokosnuss,    
        Moringa, Maca, Jiaogulan …

o      Müsli Kekse mit Emmamehl

o  Curry Cracker mit Emmamehl

o     Obstkuchen, vegan


Formular für Ihre Anfragen und Buchungswüsche

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gooogle Translate

Choose your language

Selbsgemachte Erdbeermarmelade mit Chia Samen
Mixer & Entsafter Vergleich