Grüne Smoothies für unsere Notos Gäste

Das Grün und die Heilpflanzen/Antiaging Pflanzen kommen ganz frisch aus unserem Garten oder von unserer Vital-Plantage.

Power aus eigenem biologischen Anbau ist das Motto unter dem wir unsere Grünen Smoothies zubereiten. 

Der hier vorgestellte Smoothie enthält:

Pfirsich, Apfel, Birne, Aprikose, Mandeln.

Aus dem Garten:

Mangold, Bittermelonenblätter (Balsambirne), Herzsamenblätter, Vlita Blätter (Amaranth), Minze, wilder Portulak,  Stevia, Jiaogulan, Moringa.

 

 

 

Grüne Smoothies gelingen nur wirklich mit einem Hochleistungsmixer. Wir arbeiten mit dem Bianco Forte und wählen für Grüne Smoothies einfach das Programm "Green Smoothie".

 

 

Mitra in ihrem Garten beim Kräuter sammeln
Mitra in ihrem Garten beim Kräuter sammeln

Chlorophyll

die Grünkraft der Pflanze

"Frisches Chlorophyll zählt zu den Spitzenstoffen, die jede Zelle unseres Körpers an seine Urinformationen erinnert – und die Urinformation ist perfekt. In dieser Urinformation ist weder Platz für Krankheit noch für Degeneration. Die Urinformation erinnert uns an die EINE Quelle, aus der wir alle stammen."

Auszug aus dem Buch "Die besten Obst, Gemüse & Kräuter Smoothies" von Siegrid Hirsch



Moringa in unserem Garten
Moringa in unserem Garten

Moringa-Blätter haben den höchsten je gemessene Wert an Chlorophyll auf der Welt. 

Ab in den Garten

Weizengras
Weizengras
Jiaoglulan – Pflanze der Hundertjährigen
Jiaoglulan – Pflanze der Hundertjährigen
Ashitaba – gelber Power Saft
Ashitaba – gelber Power Saft
Jiaogulan Ranke
Jiaogulan Ranke

Wilder Portulak
Wilder Portulak
Vlita (Amaranth)
Vlita (Amaranth)

Bittermelone (Balsoambirne)
Bittermelone (Balsoambirne)
Bittermelonen-Blatt
Bittermelonen-Blatt

Herzsamen Blätter (Ballonrebe)
Herzsamen Blätter (Ballonrebe)
Stevia
Stevia

Frisch aus dem Garten direkt in den Hochleistungsmixer

Kurkuma Nussmilch Smoothie

Zutaten für 2 große Smoothies:

  • 2 geh. TL    Kurkuma
  • Frische Moringa Blätter mit Stiel
  • 2 unbehandelte Datteln ohne Kern
  • 50 g Cashewkerne oder Mandeln
  • Meersalz
  • 500 ml kaltes Wasser
  • Eiswürfel

Das ganze im Zusatzbehälter Square auf den Mixerblock stellen und das Programm Grüne Smoothies laufen lassen. Im Square werden die Moringa-Stängel besonders fein aufgespalten.

Kurkuma gilt als besonders entzündungshemmend und antioxidativ. In Kombination mit Nussmilch und Moringa wird dieser Drink nicht nur in seiner Wirksamkeit verstärkt, sonders er schmeckt auch noch richtig lecker.

Gooogle Translate

Choose your language

Selbsgemachte Erdbeermarmelade mit Chia Samen
Mixer & Entsafter Vergleich